Sind Besucher online

Wir haben 3 Gäste online

Besucherzähler

Heute20
Woche165
Insgesamt63129
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval

Was ist Logopädie?

Die Logopädie ist ein nichtärztlicher Heilberuf. Logopädie beinhaltet die
Untersuchung und Behandlung von Menschen jeden Alters mit Sprach-, Sprech-, Stimm-
und Schluckstörungen.

Wie erhalten Sie Logopädie?

Wenn Sie bei sich oder Ihren Angehörigen eine der genannten Störungen bemerken,
wenden Sie sich an Ihren Arzt. Dies kann ein HNO-Arzt, ein Neurologe, ein
Kinderarzt, der Hausarzt, ein Kieferorthopäde, ein Phoniater oder ein anderer
Facharzt sein. Hat dieser die logopädische Behandlung genehmigt, melden Sie sich
telefonisch in meiner Praxis zur Terminvereinbarung. Bei Bedarf führe ich auch
Hausbesuche durch.
Da eine vom Arzt ausgestellte Heilmittelverordnung nur zwei Wochen gültig ist, holen
Sie diese bitte erst kurz vor dem ersten Behandlungstermin ab.
Wer bezahlt die Therapie?
In der Regel übernehmen die Krankenkassen die Kosten für die Therapie. Dabei müssen
Erwachsene eine Zuzahlung von 10% plus 10 € pro Verordnung leisten. Kinder sind von
der Zuzahlung befreit.
Soweit möglich wird eine standardisierte Diagnostik durchgeführt. So können auch die
Fortschritte der Therapie genau festhalten werden. Die Therapie wird nach neuesten
wissenschaftlichen Erkenntnissen durchgeführt und beinhaltet auch eine intensive
Eltern- und Angehörigenberatung.